Category Archives: Mobilität

“Haltestelle der Zukunft”

Kunde: Winer Linien
Partner: Teleral, m3
Grafische Mitarbeit: Anuradha Genrich

Im Zuge der Verlängerung der U-Bahnlinie U2 wurde der Prototyp einer neuartigen Straßenbahnhaltestelle entwickelt. Über den integrierten Bildschirm können Fahrgäste alle Informationen anwählen, die auch in den Vitrinen der U-Bahnstation verfügbar sind. is-design entwickelte die Navigationsleiste und die an das neue Medium angepassten Bildschirminformationen. Die technische Umsetzung erfolgte durch die Firma Telereal.
Genauso wie die multisensuelle Stele sind auch die Informationen in der Haltestelle der Zukunft barrierefrei zugänglich.

Interaktionsleiste am Bildschirm der Haltestelle der Zukunft

U-Bahn Vitrineninformation

Kunde: Wiener Linien
Projekt: Vitrineninformation

In den U-Bahnstationen der Wiener Linien befinden sich zahlreiche Informationsvitrinen, vom Fahrplan über Verhaltensregeln bis hin zu Umgebungsplänen. Diese Vielfalt an Material wurde von is-design teilweise inhaltlich überarbeitet und dabei in einem einheitlichen Erscheinungsbild neu erstellt. Durchführung: 2010

Foto von einer Reihe von Vitrinen am U-Bahn Bahnsteig

Mobilitätsforschung I

Projekt: MASIMO (Multiagenten Simulationsmodell für gruppenspezifisches Bewegungs- und Orientierungsverhalten von Fußgängern), im Rahmen des Forschungsprogramms ways2go
Partner: AIT Mobility, VRVis Forschungs-GmbH, Rosinak & Partner

In MASIMO wurde ein bestehendes Social-Force Simulationsmodell für Fußgängerströme um das Bewegungs- und Orientierungsverhalten mobilitätseingeschränkter Personengruppen erweitert (Ortsunkundige, Personen mit Kinderwagen, Rollstuhlfahrer und Personen mit Sinnesbehinderungen). Die Datenerhebung, Entwicklung und Demonstration erfolgte am Bahnhof Praterstern in Wien. is-design war für die durchführung und qualitative Auswertung der Feldstudie mit Teilnehmern aus den untersuchten Gruppen verantwortlich.

MASIMO is-design summary of results

Paper presented at the Measuring Behaviour Conference 2011: Egger V, Ehrenstrasser L., Schrom-Feiertag H., Telepak G., „Creating a Richer Data Source for 3D Pedestrian Flow Simulations in Public Transport“